• John M

Das Begradigen der Zähne verstehen: 10 Fragen, die Sie Ihrem Kieferorthopäden stellen sollten

Wenn Sie über eine Zahnkorrektur nachdenken, herzlichen Glückwunsch! Gerade Zähne lassen Sie selbstbewusster lächeln. Darüber hinaus hat eine aktuelle Forschungsstudie ergeben , dass Menschen mit geraden Zähnen als klüger und erfolgreicher wahrgenommen werden.

Unabhängig von den Vorteilen, die Sie nach der Zahnkorrektur erhalten, macht es jedoch keinen Sinn, blind in eine kieferorthopädische Behandlung einzusteigen – selbst Ihr Kieferorthopäde möchte dies nicht für Sie. Das Stellen der richtigen Fragen zur Zahnkorrektur zeigt Ihr Interesse an dem Verfahren. Sobald Sie die kieferorthopädische Behandlung verstanden haben, werden Sie sie auch ernster nehmen.

In dieser ausführlichen Anleitung zeigt Ihnen Straight Teeth Invisible die Fragen, die Sie Ihrem Kieferorthopäden stellen müssen, bevor Sie Ihre Zahnschienen erhalten.


Stellen Sie diese 10 Fragen, um Ihre kieferorthopädische Behandlung besser zu verstehen

1. Was sind meine Optionen?

Heute gibt es verschiedene Arten von Zahnspangen. Ihr Zahnarzt (Kieferorthopäde) wird Ihnen helfen, eine Option zu finden, die maximalen Nutzen bietet. Zu den Optionen, auf die Sie Zugriff haben, gehören:


Transparente Zahnausrichter

Auch als unsichtbare Zahnschienen bekannt , sind transparente Zahnschienen eine beliebte Option für Erwachsene und Jugendliche. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen verwenden unsichtbare Zahnschienen keine Drähte und Brackets – dies macht sie bequemer. Auch die Tatsache, dass sie transparent sind, macht sie weniger auffällig.


Zahnspangen aus Metall

Geistige Zahnspangen kombinieren Drähte und Brackets, um schiefe Zähne zu fixieren. Einer der Hauptunterschiede zwischen unsichtbaren Alignern und Metallzahnspangen besteht darin, dass die Metallspangen sehr gut sichtbar sind. Zahnspangen aus Metall werden im Allgemeinen für Personen mit komplizierten Zahnproblemen empfohlen.


Transparente Zahnspange

Transparente Zahnspangen haben ein ähnliches Design wie Metallzahnspangen. Im Gegensatz zu Metallspangen weisen Brackets mit durchsichtigen Zähnen jedoch Brackets mit durchsichtigen Zähnen auf. Dadurch fallen sie weniger auf.


2. Haben Sie Beispiele für ähnliche Fälle?

Auch wenn der Zweck darin besteht, Sie zu beruhigen, bitten Sie Ihren Kieferorthopäden, Ihnen Videos, Bilder oder andere Beispiele für ähnliche Fälle zu zeigen, die er erfolgreich behandelt hat. Fast jeder Kieferorthopäde hat mehrere Vorher- und Nachher-Bilder für Fälle, die seinem neuen Patienten ähnlich oder nahezu identisch sind.


3. Welche Vorteile bietet eine kieferorthopädische Behandlung?

Die meisten Menschen entscheiden sich aus ästhetischen Gründen für eine kieferorthopädische Behandlung. Die Korrektur von schiefen Zähnen stärkt das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass transparente Aligner und Zahnspangen viel mehr für Ihre allgemeine Gesundheit tun können. Zahnseide und Zähneputzen sind einfacher, wenn Ihre Zähne gerade sind – das bedeutet, dass eine kieferorthopädische Behandlung zu gesünderen Zähnen und Zahnfleisch führen kann.

Zahnfehlstellungen machen es den Menschen oft schwer, ihre Nahrung richtig zu kauen. Wenn Sie ständig zu große Nahrungsstücke schlucken, kann dies zu Verdauungsproblemen führen. Wenn Sie Ihre Zähne begradigen, können Sie richtig kauen und Verdauungsbeschwerden lindern.


4. Wie viel muss ich für meine Zahnspange erwarten?

Die Kosten für eine Zahnspange hängen von vielen Faktoren ab. Einige dieser Faktoren umfassen:

  • Dein Alter

  • Die benötigte Arbeit

  • Die Behandlungsdauer

Während Ihres Beratungsgesprächs sollte Ihr Kieferorthopäde Ihnen helfen zu verstehen, wie viel Geld Sie für Ihre kieferorthopädische Behandlung bezahlen müssen.


5. Welche Änderungen des Lebensstils muss ich vornehmen, bevor ich meine Zahnausrichter bekomme?

Bevor Sie Ihre kieferorthopädischen Aligner erhalten, müssen Sie sich zu gesunden Mundgewohnheiten verpflichten. Gesunde Zähne verbessern die Erfolgsquote einer kieferorthopädischen Behandlung. Straight Teeth Invisible enthält einen ausführlichen Beitrag, in dem beschrieben wird, was Patienten tun müssen, bevor sie unsichtbare kieferorthopädische Aligner erhalten.


6. Wie viele Monate/Jahre dauert es, bis meine Zähne gerade werden?

Eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst die benötigte Zeit für eine kieferorthopädische Behandlung. Da verschiedene Patienten unterschiedliche Ziele für ihre kieferorthopädische Behandlung haben, variiert die Behandlungsdauer.

Einfache kieferorthopädische Behandlungen können in nur 12 Monaten abgeschlossen werden. Bei komplizierten Fällen kann die Behandlung jedoch länger dauern – diese können 2 oder 2,5 Jahre betragen.

Lassen Sie sich jedoch nicht von der Behandlungsdauer abhalten, Ihre transparenten Zahnschienen zu installieren. Auch wenn Sie auf Ihre Aligner verzichten, wird die Zeit vergehen – warum also nicht ein attraktives Lächeln aus der Zeit holen?


7. Wie kann ich mit diesem Verfahren die besten Ergebnisse erzielen?

Zur Zahnkorrektur gehört mehr als der regelmäßige Besuch bei Ihrem Kieferorthopäden. Während Sie zu Hause sind, müssen Sie sich um Ihre Aligner und die Mundgesundheit kümmern, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Seien Sie beim Zähneputzen besonders vorsichtig. Brackets erschweren es den Patienten in der Regel etwas, jeden Abschnitt ihrer Zähne zu putzen. Sie können jedoch immer noch Zahnseide verwenden, um einige der versteckten Oberflächen zu reinigen.

Möglicherweise müssen Sie einige Gummibänder an Ihren Zahnbrackets verwenden, um die Zähne zu bewegen. Bitten Sie um Anleitung zur Verwendung von Gummibändern, damit Sie es zu Hause richtig machen können.


Um nach der Behandlung ein attraktives Lächeln zu haben, möchten Sie vielleicht an der Aufhellung Ihrer Zähne arbeiten . Während eine Zahnaufhellung mit Metallzahnspangen unmöglich ist, ist dies mit unsichtbaren Alignern möglich.


8. Darf ich alle Arten von Lebensmitteln essen, nachdem ich meine kieferorthopädischen Aligner bekommen habe?

Es gibt einige Arten von Lebensmitteln, die Sie eliminieren – oder einschränken – müssen, nachdem Sie Ihre Zahnspange bekommen haben. Der Zahnarzt wird diese Lebensmittel mit Ihnen besprechen.

Für den Anfang müssen Sie möglicherweise auf harte und klebrige Lebensmittel verzichten – dazu können Eiscreme, Karamell und Süßigkeiten gehören. Wenn Sie eine Zahnspange aus Metall tragen, kann harte Nahrung die Drähte verbiegen und von den Brackets springen. Klebrige Lebensmittel hingegen können an den Drähten haften bleiben und es kann sehr schwierig sein, sie zu entfernen.

Popcornkerne neigen dazu, zwischen den Zähnen und unter der Zahnspange zu kleben. Dies kann zu Schwellungen und Zahnfleischentzündungen führen. Aus diesem Grund müssen Sie beim Tragen Ihrer Zahnspange möglicherweise auf Popcorn verzichten.


9. Kann ich Sport treiben, während ich eine Zahnspange trage?

Während Ihrer kieferorthopädischen Behandlung sollten Sie den Kontaktsport überdenken. Ein großer Schlag beim Fußballspielen kann zu Zahnfleisch-, Lippen- und Mundverletzungen durch die Zahnspange führen. Wenn Sie Sport treiben müssen, besprechen Sie die Verwendung eines Mundschutzes mit Ihrem Kieferorthopäden.


10. Wie oft muss ich das Büro besuchen?

Patienten müssen im Allgemeinen die Praxis des Kieferorthopäden aufsuchen, um Fortschrittsberichte und Anpassungen zu erhalten. Die Besuchshäufigkeit kann vom aktuellen Behandlungsplan abhängen. Die meisten Patienten besuchen ihren Kieferorthopäden jedoch alle 4 bis 8 Wochen.


Arbeiten Sie mit einem Team, das alle Ihre Fragen vollständig beantwortet

Bei Straight Teeth Invisible stellen wir sicher, dass alle Fragen unserer Kunden vollständig beantwortet werden. Wir glauben daran, unseren Patienten ein tieferes Verständnis unserer kieferorthopädischen Praxis zu vermitteln, bevor wir das beste Behandlungsverfahren empfehlen.

Wir wissen, wie wichtig es ist, von Fall zu Fall mit Patienten umzugehen. Jeder Patient bekommt einen spezialisierten Kieferorthopäden zugeteilt. Wir nehmen uns Zeit, jeden Fall zu analysieren, bevor wir eine Lösung vorschlagen, und stellen sicher, dass unsere Kunden die Betreuung erhalten, die sie verdienen.

Wir sind bereit, Ihr Lächeln unvergesslich zu machen und Ihre allgemeine Mundgesundheit zu verbessern. Buchen Sie noch heute eine KOSTENLOSE E-Beratung . Wir sorgen dafür, dass Sie am Ende Ihrer kieferorthopädischen Behandlung selbstbewusster lächeln.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen